Archiv des Autors: Federsee

Bewohner in der Springerstraße 1934

In der Digibib des Vereins für Computergenealogie ist das Adressbuch 1934 von Ravensburg online, nicht indexiert. Die Springerstraße hatte damals noch eine andere Nummerierung, der heutige Teil der von der Aigenstraße abzweigt war noch nicht bebaut (Nachkriegsbebauung). Unsere Hausnummer war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adressbücher, Ravensburg | Kommentare deaktiviert für Bewohner in der Springerstraße 1934

Auswanderungen aus Oberschwaben – OA Riedlingen bei Familysearch

Bei Familysearch gibt es für verschiedene Oberämter Verfilmungen von Auswanderungsakten. Diese Filme sind von zuhause einsehbar. Für Riedlingen sind es diese Filme: Auswanderungsakten, 1807-1927 Da ich selber momentan die Auswanderung des am 18. Juli 1854 in 88422 Moosburg geborenen Jakob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswanderung, Familysearch, Oberamt Riedlingen | Kommentare deaktiviert für Auswanderungen aus Oberschwaben – OA Riedlingen bei Familysearch

Evangelische Kirchenbücher bei Ancestry – hier ein Beispiel Godelmann

Eva Karolina Godelmann geb. 26.10.1810, evangelisch eine Vermutung in meinem Baum Richtung evangelisch war eine Seitenlinie Godelmann, da die Heirat in Pflummern stattfand. Geburt in Mundingen. Ich habe meine Suchschritte mal etwas dokumentiert, vielleicht nutzt es ja jemandem. Als Ergänzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ahnen Schosser, Anleitung, Godelmann, Mundingen, Pflummern | Kommentare deaktiviert für Evangelische Kirchenbücher bei Ancestry – hier ein Beispiel Godelmann

Ulm – Ensingerstr. 3a

Unsere Wohnung in Ulm ist ja ein Nachkriegshaus. Bei Ancestry ist das Adressbuch Ulm 1939 online, da habe ich mal geschaut was dort war – vor der Zerstörung Ulms im Krieg. Link bei Ancestry, Adressbuch Ulm 1939 (mit Anmeldung, kostenpflichtig), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adressbücher | Kommentare deaktiviert für Ulm – Ensingerstr. 3a

Russlandfeldzug – keine Einträge im Kirchenbuch

Bremelau Betzenweiler

Veröffentlicht unter Betzenweiler, Bremelau, Russlandfeldzug | Kommentare deaktiviert für Russlandfeldzug – keine Einträge im Kirchenbuch

Russlandfeldzug – Betzenweiler

Keine Einträge im Kirchenbuch und in den Kirchenbuchduplikaten. Im Heimatbuch Betzenweiler von Walter Schubert findet sich aber ein größeres Kapitel über die Koalitionskriege. Vor allem detaillierte Angaben über die Lasten des Ortes während dieser Zeit. Aus dem Jahre 1840 gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betzenweiler, Russlandfeldzug | Kommentare deaktiviert für Russlandfeldzug – Betzenweiler

Russlandfeldzug – Seekirch, Alleshausen, Tiefenbach

In den Kirchenbuchduplikaten für Seekirch sind die nicht zurückgekehrten Soldaten hier vermerkt, 1817,Bilder 49-51, ab. Nr. 8: http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-181419-49. Kommentare des Pfarrers wie „Ist nach dem russischen Feldzug nicht mehr erschienen“ und „Im Jahre 1812 sonst ist nichts bekannt“ oder Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alleshausen, Russlandfeldzug, Seekirch, Tiefenbach | Kommentare deaktiviert für Russlandfeldzug – Seekirch, Alleshausen, Tiefenbach

Kriege – hier Russlandfeldzug 1812-1813 in Oggelsbeuren

Bei uns sind die Gefallenen und Kriege der 2 Weltkriege sehr präsent. Zum Teil auch noch aus dem 1870/1871 Feldzug gegen Frankreich. Die Napoleonischen Feldzüge waren aber auch sehr schlimm für die oberschwäbischen Gebiete. Die Orte mussten Soldaten stellen, viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Heimat und Krieg, Kriegerdenkmal, Oggelsbeuren, Russlandfeldzug | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kriege – hier Russlandfeldzug 1812-1813 in Oggelsbeuren

In eigener Sache – Berufsgenealogin

Ich habe mich jetzt als Berufsgenealogin selbständig gemacht. Wenn Sie Unterstützung benötigen (bevorzugt im oberschwäbischen Raum, aber auch darüber hinaus)  bitte kontaktieren Sie mich. Gemeinsam können wir bestimmt eine Lösung finden. Mein Internetauftritt ist hier: https://www.finde-deine-vorfahren.de Alle relevanten Informationen können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für In eigener Sache – Berufsgenealogin

Adressbücher in der Ahnenforschung

Hier eine Zusammenfassung „meiner“ Meinung dazu nach einer Anfrage in einer Mailingliste zu dem Thema Adressbücher: Ich persönlich finde ja das indexierte Adressbuch Kreis Saulgau von 1939 sehr gut. Da hatte ich auch fleissig mitgetippt – für „meine“ Orte. http://wiki-de.genealogy.net/Landkreis_Saulgau/Adressbuch_1939 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adressbücher, Allgemein, Saulgau | Kommentare deaktiviert für Adressbücher in der Ahnenforschung