Archiv des Autors: Federsee

Stolpersteine in Ulm

Ergänzend zu meinem Beitrag hier: https://stammbaum-schosser.de/blog/2021/05/21/ulm-ensingerstr-3a/ gibt es jetzt auch ab 21.5.2024 Stolpesteine vor der Ensingerstraße 3. Die Stadt Ulm hat das mit einem Brief und beigelegtem Flyer angekündigt. Generell finde ich die Aufarbeitung in Ulm zum Thema Holocaust/Euthanasie/Opfer der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Stolpersteine in Ulm

UrGroßonkel Engelbert Hohl

Lange Zeit war mir nicht klar was aus Onkel Engelbert geworden ist. Er ist im 1. Weltkrieg gefallen. Details zu seiner Militärzeit habe ich im Stammbaum eingetragen. Seine Kriegsstammrolle habe ich jetzt auch gefunden: Aufnahme 79: http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1077613-79 Eigentlich hatte ich nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Weltkrieg 1914-1918, 2. Weltkrieg 1939-1945, Ahnen Schosser, Hohl, Kriegsstammrollen, Moosburg, Stadtarchiv Stuttgart, Stuttgart | Kommentare deaktiviert für UrGroßonkel Engelbert Hohl

Urgroßonkel Johann Hohl – seine Friedensstammrolle und sein Reservistenkrug

Onkel Johann war von 1902-1904 in Weingarten beim Militär. Seine Friedensstammrolle ist hier digital einsehbar: HSTAS Bestand M 440 Bd. 39, Mannschaften der Jahresklasse 1902, 1 Folioband (Nr. 1-76)  http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-912392-38 Er war in der 1. Kompanie des Infanterie-Regiments 124 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ahnen Schosser, Allgemein, Friedensstammrollen, Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Hohl | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Urgroßonkel Johann Hohl – seine Friedensstammrolle und sein Reservistenkrug

Friedensstammrollen – die von Magnus Diesch als Beispiel

Beim Hauptstaatsarchiv Stuttgart sind viele militärische Unterlagen digitalisiert. Als Beispiel die „Friedensstammrollen“ mit Informationen zur Militärzeit. Magnus Diesch war in Weingarten in seiner Militärzeit. Beim „Inf.- Rgt. König Wilhelm I. 6. Württ. Nr. Nr.124. Weingarten 8.Comp.“ von 1909-1911, s.a. link. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ahnen Schosser, Allmannsweiler, Diesch, Friedensstammrollen, Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Moosburg, Weingarten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Friedensstammrollen – die von Magnus Diesch als Beispiel

Joseph Ersing – deutscher Politiker (Deutsche Zentrumspartei, CDU)

Im Zuge meiner Ersing Recherchen für Amalie Marie Ersing verh. Rebholz hatte mich Johannes Angele gebeten zu schauen ob der deutsche Zentrumspolitiker Joseph Ersing aus Ochsenhausen 1882-1956 (Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Ersing) mit einer Ersing Verwandtschaft von Johannes verwandt ist. War er nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biberach a.d. Riß, Ersing, Familysearch, Maselheim, Ochsenhausen | Kommentare deaktiviert für Joseph Ersing – deutscher Politiker (Deutsche Zentrumspartei, CDU)

Pfarrer Johannes Schwendele – Geschichte der Stadt und der Pfarrei Hayingen

Die Hayinger Chronik wurde im Jahr 1958 vom Pfarrer im Ruhestand Johannes Schwendele erstellt. Johannes Schwendele: Geschichte der Stadt und der Pfarrei Hayingen: volkstümliche Darstellung der Ortsgeschichte, aufgebaut und zusammengestellt auf den Ergebnissen wissenschaftlicher Forschung. Schwabenverlag, Riedlingen 1958. (Nebentitel: Ortschronik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hayingen, Schwendele | Kommentare deaktiviert für Pfarrer Johannes Schwendele – Geschichte der Stadt und der Pfarrei Hayingen

Schilling, Albert: Die vor Alters in Hayingen ansässigen bürgerlichen Geschlechter. In: Blätter des Schwäbischen Albvereins 19 (1907), 253-256

Da meine Schossers vermutlich aus Hayingen kommen habe ich mir diesen Beitrag aus der Oberschwaben-l auch angeschaut. Ich hatte das früher schon mal gesehen aber damals nicht dokumentiert. Das möchte ich jetzt nachholen. Hier der Beitrag dazu in der Mailingliste: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hayingen, Schosser | Kommentare deaktiviert für Schilling, Albert: Die vor Alters in Hayingen ansässigen bürgerlichen Geschlechter. In: Blätter des Schwäbischen Albvereins 19 (1907), 253-256

Bewohner in der Springerstraße 1934

In der Digibib des Vereins für Computergenealogie ist das Adressbuch 1934 von Ravensburg online, nicht indexiert. Die Springerstraße hatte damals noch eine andere Nummerierung, der heutige Teil der von der Aigenstraße abzweigt war noch nicht bebaut (Nachkriegsbebauung). Unsere Hausnummer war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adressbücher, Ravensburg | Kommentare deaktiviert für Bewohner in der Springerstraße 1934

Auswanderungen aus Oberschwaben – OA Riedlingen bei Familysearch

Bei Familysearch gibt es für verschiedene Oberämter Verfilmungen von Auswanderungsakten. Diese Filme sind von zuhause einsehbar. Für Riedlingen sind es diese Filme: https://www.familysearch.org/search/catalog/311758 Da ich selber momentan die Auswanderung des am 18. Juli 1854 in 88422 Moosburg geborenen Jakob Hohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswanderung, Familysearch, Oberamt Riedlingen | Kommentare deaktiviert für Auswanderungen aus Oberschwaben – OA Riedlingen bei Familysearch

Evangelische Kirchenbücher bei Ancestry – hier ein Beispiel Godelmann

Eva Karolina Godelmann geb. 26.10.1810, evangelisch eine Vermutung in meinem Baum Richtung evangelisch war eine Seitenlinie Godelmann, da die Heirat in Pflummern stattfand. Geburt in Mundingen. Ich habe meine Suchschritte mal etwas dokumentiert, vielleicht nutzt es ja jemandem. Als Ergänzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ahnen Schosser, Anleitung, Godelmann, Mundingen, Pflummern | Kommentare deaktiviert für Evangelische Kirchenbücher bei Ancestry – hier ein Beispiel Godelmann