Cornelius Braun

Mein Ahne Cornelius Braun, da war die Herkunft auch unklar. Im Heimatbuch Uttenweiler war er als Hirschwirt aufgeführt, war wohl kein einfacher Zeitgenosse und kam dann in Gant. Seine Tochter mit Schwiegersohn Schirmer hat den Hirsch dann übernommen. Seine Herkunft war dort als unbekannt angegeben. Eine weitere Information aus dem Buch, früher war schon ein Johannes Braun Wirt auf dem Hirsch.

“Siehe Heimatbuch “Uttenweiler” von Hermann Schneider, S. 122: Neuer Besitzer auf dem “Goldenen Hirsch” ab 1727. Kam 1751 ganz in “Gant”, waren keine guten Hausverwalter und Nachbarn.”

In den Kirchenbüchern Oggelsbeuren bin ich dann auf eine Heirat Cornelius Braun oo Maria Anna Eleonore Fritschner gestossen, er aus Rupertshofen, Sie aus Oggelsbeuren. Auch wird ein Johannes Braun Hospes (Gastwirt) aus Uttenweiler ab und an als Pate bei Gaupp Kindern aufgeführt.

Ich denke man kann sicher davon ausgehen, diese Lücke ist geschlossen. Im Heimatbuch wurde die Ehefrau als Fritschle bezeichnet. Nicht ganz gleich, aber in Uttenweiler gibt es viele Fritschle und der Name lautet fast gleich.

This entry was posted in Braun, Fritschner, Oggelsbeuren, Rupertshofen, Uttenweiler. Bookmark the permalink.