Category Archives: Orte

Adressbücher in der Ahnenforschung

Hier eine Zusammenfassung “meiner” Meinung dazu nach einer Anfrage in einer Mailingliste zu dem Thema Adressbücher: Ich persönlich finde ja das indexierte Adressbuch Kreis Saulgau von 1939 sehr gut. Da hatte ich auch fleissig mitgetippt – für “meine” Orte. http://wiki-de.genealogy.net/Landkreis_Saulgau/Adressbuch_1939 … Continue reading

Posted in Adressbücher, Allgemein, Saulgau | Comments Off on Adressbücher in der Ahnenforschung

Kunstvolle Deckseiten im Kirchenbuch von Zwiefalten um 1700

Ich finde die Gestaltung teilweise schön, auf jeden Fall interessant. Beim Taufbuch gab es andere Laufzeiten, um 1700 wurde da kein neuer Band angelegt. Im Jahre 1734 war es soweit, da war der Künstler dann wohl nicht mehr verfügbar (oder … Continue reading

Posted in Kunst, Zwiefalten | Comments Off on Kunstvolle Deckseiten im Kirchenbuch von Zwiefalten um 1700

Moosburg wurde 1792 gegründet – die Besiedelung in Schritten ist auch noch ein Forschungsthema

Moosburg wurde 1792 gegründet. Im Staatsarchiv bin ich jetzt per Zufall über diese Karte von Moosburg und Teil2 “gestolpert”, von ca. 1822. Da sieht man schön welche Häuser da schon vorhanden waren. Hier noch die anschliessenden Kartenausschnitte, Brackenhofen, Rechte Seite … Continue reading

Posted in Moosburg, Staatsarchiv Ludwigsburg | Comments Off on Moosburg wurde 1792 gegründet – die Besiedelung in Schritten ist auch noch ein Forschungsthema

Heinzelmann – Link von Herbertingen nach Steinhilben

Hans Jakob Heinzelmann (*err. 1652), Ehefrau: Catharina Schlayweck Eltern: Georg Heinzelmann von Steinhülben, Schmied in Wolfartsweiler, Herbertingen, verh. (um 1648) Ursula Bauer, deren Vater: Hans Baur   http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=6-530028-376 (Dep. 30/1 T2 Bd. 133 S. 332, 1648, Bild 376)   http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=6-530045-392 … Continue reading

Posted in Heinzelmann, Herbertingen | Comments Off on Heinzelmann – Link von Herbertingen nach Steinhilben

Ein Bild von meinen Ur-Ur-Großeltern Thomas Diesch oo Maria Luise Scham aus Allmansweiler

Auf der Tafel des Kriegervereins Allmannsweiler gibt es ein Bild von Thomas Diesch, der Vater von Magnus Diesch meinem Urgroßvater. Schön, jetzt gibt es auch von Ihm ein Bild.  Und nachdem dieses Bild bekannt war konnte ich auch mit ziemlicher … Continue reading

Posted in Ahnen Schosser, Allmannsweiler, Diesch, Müller, Scham | Comments Off on Ein Bild von meinen Ur-Ur-Großeltern Thomas Diesch oo Maria Luise Scham aus Allmansweiler

1670 – Konrad Schosser “trinkt Tabak”

In der Schwäbischen Kunde von Walter Bleicher wird im Jahre 1670 (Seite 048) Konrad Schosser erwähnt – wieder mal nicht in positiver Weise: “Konrad Schosser von Seekirch hatte hinter dem Ofen Tabak getrunken, ging ungehorsam mit dem Feuer um, trank … Continue reading

Posted in Ahnen Schosser, Allgemein, Schosser, Seekirch | Comments Off on 1670 – Konrad Schosser “trinkt Tabak”

Paul Diesch – Bildhauer in Konstanz geboren in Bechingen

Noch ein Bildhauer in unserer Familie, per Zufall gefunden als ich auf der Suche nach meiner Oma Anna Diesch im Konstanzer Adressbuch geblättert habe. Im Adressbuch von 1936 gab es einen “Paul Diesch, akadem. Bildhauer, Wilhelmstraße 23; Werkstätte: Gneisenaustr. 14”. … Continue reading

Posted in Ahnen Schosser, Bechingen, Bildhauer, Diesch, Engelhart, Konstanz | Comments Off on Paul Diesch – Bildhauer in Konstanz geboren in Bechingen

Johann Wachter – eventuell eine neue Spur?

Im Jahre 2011 hatte ich hier schon geschrieben mit der Frage woher mein Ahne kommen könnte. Bei der Durchsicht des Kirchenbuches Oggelsbeuren ist mir  folgender Heiratseintrag aus dem Jahre 1691 aufgefallen: H.V: Joannes Wachter v. Stain et P.V. Maria Bergerin … Continue reading

Posted in Betzenweiler, Oggelsbeuren, Rechtenstein, Stammbaum Schosser, Wachter | Comments Off on Johann Wachter – eventuell eine neue Spur?

Cornelius Braun

Mein Ahne Cornelius Braun, da war die Herkunft auch unklar. Im Heimatbuch Uttenweiler war er als Hirschwirt aufgeführt, war wohl kein einfacher Zeitgenosse und kam dann in Gant. Seine Tochter mit Schwiegersohn Schirmer hat den Hirsch dann übernommen. Seine Herkunft … Continue reading

Posted in Braun, Fritschner, Oggelsbeuren, Rupertshofen, Uttenweiler | Comments Off on Cornelius Braun

Der Bildhauer Professor Karl Rieber aus Unlingen

Karl Rieber war ein Vetter meiner Urgroßmutter Maria Anna Hohl. Meine Ur-Ur-Großmutter Maria Anna Rieber stammte aus Unlingen und war die Schwester seines Vaters Reinhard Rieber. Als Bildhauer hat er ja einige bedeutende sakrale Werke hinterlassen. Hier Informationen zu seinem … Continue reading

Posted in Ahnen Schosser, Bildhauer, Rieber, Unlingen | Comments Off on Der Bildhauer Professor Karl Rieber aus Unlingen